Ferienhäuser am Glammsee
Fühlen Sie sich wie Zuhause!

Das Feriendorf

Von Warin aus fährt man etwa 500 m auf einer Sandstraße neben dem Glammsee her bis man das Feriendorf erreicht.

Hinter der Anlage beginnt ein ausgedehnter Buchenwald,  der wie die schönen Alleen und die vielen  Seen die prächtige Landschaft  Mecklenburgs prägt.


Liegewiese am See

Nur wenige Schritte sind es von den Häusern bis zur Liegewiese am Glammsee unmittelbar an der Einfahrt des Feriendorfs. Von dort aus hat der Glammsee einen Zugang zum Baden, Angeln und Bootfahren sowie einen Bootssteg.  Hier können Sie sonnen und im herrlich klaren Wasser schwimmen  Eine Hundebadestelle befindet sich auf der anderen Seeseite. Das Angeln ist mit Angelkarte unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften möglich. Eine Angelkarte erhalten sie problemlos im Ort. Diese wie auch bei Bedarf einen Tourismusfischereischein können Sie bereits vor Ihrer Anreise beim Tourismusbüro bestellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter "Links" in der Kopfzeile.




Spielplatz

Zum Feriendorf gehört ein Spielplatz für kleine und große Kinder mit Sandkasten, Volleyballnetz und einem großen Fußballtor.